Barcamp 2015

Von 21.-23. August fand unser diesjähriges Barcamp in Hannover statt. Wir freuen uns, dass so viele Interessierte am Barcamp teilgenommen und zum Gelingen beigetragen haben. Auf gute Zusammenarbeit und die erfolgreiche Umsetzung der am Wochenende geplanten Projekte!

Geplant und in Weiterentwicklung sind unter anderem das Antragstool Antragsgrün, eine Cloudlösung für Kreisverbände oder ähnliche Gliederungen, der Etherpaddienst textbegruenung, Livestreaming von Veranstaltungen und Parteitagen und vieles mehr.

Barcamp 2015

Barcamp 2015

netzbegruenung e.V.

Die Netzbegrünung ist nun ein eigetragener Verein. Als Sprecher_innen-Team wurden bei der Gründung des Vereins am Rande der BDK 2014 in Hamburg Eva Lettenbauer und Nico Ach gewählt, Max Pfeuffer übernimmt die Funktion des Schatzmeisters. Momentan läuft noch die Abstimmung mit dem Finanzamt zur Erlangung der Gemeinnützigkeit, so wie die Erledigung der restlichen Formalitäten. Sobald das Konto eröffnet ist und wir die Möglichkeit zum Einzug der Mitgliedsbeiträge haben, gibt es auch einen Mitgliedsantrag!

Ankündigung: Von 21.-23.08.2015 wird in Hannover unser BarCamp stattfinden. Mitglieder und Interessierte sind herzlich eingeladen sich diesen Termin vorzumerken. Details folgen!

Foto-19.09

3 Tage Wach Berlin

Hier war es in letzter Zeit sehr still. Das liegt vor allem daran, dass wir in den letzten Monaten sehr intensiv in Sachen Streaming unterwegs waren. So übertrugen wir z.B. die Urwahlforen in Hannover, Berlin, Bochum und München, den politischen Aschermittwoch in Landshut, die BDK 2013 in Berlin, das zentrale Event zum Mitgliederentscheid in Berlin, die 3 Tage Wach-Aktionen in München, Hannover und auf dem Breitscheidplatz in Berlin (Foto) sowie diverse Länderratssitzungen und Landesdeligiertenkonferenzen. Dabei realisierten wir zahlreiche Live-Schaltungen in alle Ecken Deutschlands und einige andere Spielereien wie ein Online-Tool für Live-Bauchbinden. Mit Antragsgruen entwickelten wir außerdem ein System für die Online-Programmdiskussion.
Vielen Dank an alle Mitglieder und Helfer für ihren engagieren Einsatz!

Überarbeitung Homepage

Nachdem wir nun öfters auf unsere Angebote und unsere Preisstruktur angesprochen wurden machen wir uns nun die Arbeit und passen diese den reellen Gegebenheiten an. Hier nun der erste Schwung an Änderungen:

Konkret betrifft das z.B. den Punkt Fortbildungen/Workshops, der bisher mit 480,- Euro zzgl. Reisekosten/Verpflegung für einen Eintages-Workshop gelistet war. Gründe hierfür sind, dass wir diese Arbeiten momentan über den regulären Support abdecken und zwar kostenlos und dass wir festgestellt haben, dass es total schwierig ist für eine derart heterogene Gruppe wie einen Kreisverband eine einzelne Schulung anzubieten (Spektrum von „ich programmiere meine Homepage in HTML“ bis „wo ist denn der Einschalter“). Außerdem ist es uns mehr und mehr möglich Schulungen bei den Stiftungen oder z.B. Landesverbände anzubieten, was uns einfach viel viel Aufwand spart. Wer noch etwas zu den Kosten wissen will: nicht aller Menschen können es sich leisten nur ehrenamtlich zu arbeiten, so dass wir für einige Referentinnen auch Honorare zahlen mussten. Somit sind 480,- Euro für einen Eintages-Workshop mit 10-12 Personen sehr günstig.

Weiter nehmen wir mit sofortiger Wirkung das WordPress-/Blog-Angebot sofort aus dem Programm. Faktisch gibt es genügend Möglichkeiten sich einen eigenen Blog mit wenig Aufwand einzurichten, weswegen das System auch immer seltener nachgefragt wurde und gleichzeitig WordPress auch einen gewissen Aufwand zur Administration benötigt.

Netzbegrünungstreffen

Wann: 29.7.2011, ab 17 h
Wo: bei Thomas Pfeiffer, Stadlerstr. 8, 85540 Haar – nahe der S-Bahn

Wir wollen einfach über aktuelle Projekte von uns sprechen und uns über Ideen austauschen, z.B.:

+ Grüne App für Bayern
+ Kampagnen mit Drupal realisieren
+ Erfahrungen mit Buddypress
+ Adhocracy – offene Kommune
uvm.

Der Garten von Tom ist mit W-LAN ausgestattet. Gerne ist es gesehen, wenn Getränke und Knabberkram mitgebracht werden. Bitte gebt Tom unbedingt eine Nachricht, wenn ihr kommt. Nicht, dass dann die Liegestühle nicht reichen 😉

Mail an: thomas.pfeiffer@webevangelisten.de