Treffen auf der Bundesdelegiertenkonferenz 2015

Auf der Bundesdelegiertenkonferenz der GRÜNEN von 20.-22.11.2015 in Halle findet am Freitagabend direkt im Anschluss an den letzten Tagesordnungspunkt ein Treffen für alle Vereinsmitglieder als auch alle Interessierten statt. Dort wollen wir unsere Arbeit vorstellen, aktuelle Projekte besprechen und neue planen.

Du willst wissen was die netzbegrünung eigentlich genau macht Weiterlesen

Stammtisch Netzbegrünung

Ort:
Landesgeschäftsstelle München, Sendlinger Str. 47 wird noch festgelegt

Datum und Uhrzeit:
5.5.2010, 19 Uhr

Schwerpunkt soll diesmal sein: Netzbegrünungs-Aktionen bei den nächsten Fachkonferenzen im Rahmen des Mein-Bayern-Prozesses – Einsatz von Speaker’s Corner und Flipcam u.ä.

GRÜNES CMS – da ist noch mehr drin

Workshop für fortgeschrittene RedakteurInnen

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Ihr habt gute Grundkenntnisse im Umgang mit TYPO3. Das heißt, ihr könnt schon souverän Seiten anlegen, Nachrichten schreiben, Termine verwalten, Bilder einbinden.
  • Ihr erklärt euch bereit, eure Kenntnisse im Anschluss an den Workshop in eurem GRÜNEN Umfeld weiterzugeben. Das heißt, ihr fungiert als MultiplikatorInnen und betreut eine Gruppe von Typo3-Beginners.

Wir zeigen euch…

  • …wie ihr mit Plug-Ins (News und Kalender) umgeht
  • …wie ihr unser Formularsystem benutzt
  • …wie ihr Bildergalerien erstellt
  • …wie ihr Videos oder Audiodateien einbindet
  • …wie ihr RSS-Feeds integrieren könnt
  • …uvw.

Termin: Wird noch bekannt gegeben

Ort: Wird noch bekannt gegeben. Wahrscheinlich Augsburg oder München

Kosten: voraussichtlich 60,- EUR

Interessensbekundungen könnt ihr per eMail an uns schicken: backoffice @ netzbegruenung.de.

Twitter, Facebook und Co.

Soziale Netzwerke in der politischen Arbeit
Twitter und Facebook haben derzeit eine sehr hohe politische Relevanz. Dabei sind zwei Faktoren von besonderer Bedeutung: Twitter und Facebook gehören zu den wachstumsstärksten Internetdiensten und sie sind wesentlich stärker als andere Angebote auf die Kommunikation von Nachrichten, Meinungen und Inhalten ausgerichtet. Zentrales Ziel beider Dienste ist die Darstellung der Aktivitäten der Mitglieder. Diese schreiben über ihre Interessen und ihr soziales Umfeld, das ebenfalls diese Dienste nutzt, kann ihre Aktivitäten und Äußerungen verfolgen, diese kommentieren und weiterverbreiten. Die Informationsverbreitung wirkt dabei durch soziale Komponenten wesentlich nachhaltiger als es ein Flyer oder ein Plakat jemals kann. Denn die Empfehlung einer Freundin oder eines Freundes wird sicher aufmerksamer gelesen, als ein im Briefkasten gefundener Werbetext.

Wie die soziale Vernetzung funktioniert und wie sie sich im Kontext von eigenen politischen Aktivitäten einsetzen lässt, wollen wir im Workshop zeigen.

Termin:
17. Oktober 2009, 11 bis 16:30 Uhr
Ort:
AQUA – Gesellschaft für Arbeitsmarktintegration und Qualifizierung mbH, Fürther Str. 212, 90429 Nürnberg
Kosten:
60,- Euro / ermäßigt: 40,- Euro (inkl. Tagungsverpflegung)

In Zusammenarbeit mit der Petra-Kelly-Stiftung. Anmeldungen nur dort.