Quelle: https://unsplash.com/@matthewhenry

Cybersicherheit ohne Ausbau von Überwachung

Immer größere Teile unserer Kritischen Infrastrukturen (KRITIS) in Energieversorgung, Informationstechnik und Telekommunikation, Transport und Verkehr, Gesundheit, Wasser, Ernährung, Finanz- und Versicherungswesen, Staat und Verwaltung sowie Medien und Kultur sind abhängig von technischen Systemen und vermehrt Ziele von Cyberattacken. Mit einem offenen Brief hat die AG KRITIS, in der sich Fachleute aus verschiedensten Feldern der KRITIS zivilgesellschaftlich für mehr Versorgungssicherheit einsetzen, nun die Pläne der aktuellen Bundesregierung zu einer Cybersicherheitsstrategie bemängelt. Weiterlesen

DBDK 2020 Technik Review

Für die digitale Bundesdelegiertenkonferenz 2020 der Grünen betrieben wir als gemeinsames Team der verdigado und Netzbegrünung das Streaming- und Abstimmungsportal, das während der Veranstaltung unter bdk.gruene.de zur Verfügung stand. Außerdem waren wir, ähnlich wie bei früheren BDKs, zusammen mit vielen anderen an der Produktion und der technischen Infrastruktur für den Video-Livestream beteiligt. Im folgenden Beitrag möchten wir die Technik und auch die aufgetretenen Probleme ein bisschen näher beleuchten. In den Fußnoten finden sich weitere technische Details für Interessierte. Weiterlesen

Ergebnisse des Netzbegrünungs-Hack Camp am 23. und 24. August

Am Wochenende des 23. und 24. August 2020 schraubten ca. 10 Personen der Netzbegrünung in einem Online Hack Camp weiter an der digitalen Werkzeug-Landschaft im Grünen Netz. Die Ergebnisse:

  • Die Netzbegrünung bietet jetzt auch „offiziell“ ein öffentliches BigBlueButton an, welches auf https://bbb.netzbegruenung.de zu erreichen ist. Die Installation ist für 150 gleichzeitige User ausgelegt. Der passende Chatbegrünungs-Kanal ist #netzbegruenung-bigbluebutton .
  • Die Chatbegrünung nutzt jetzt mehrere Prozesse und dadurch den vorhandenen Server effizienter. Eine vierstellige Anzahl gleichzeitiger User sollte jetzt kein Problem sein.
  • https://textbegruenung.de hat nun ein Update auf eine aktuelle Etherpad Lite Version bekommen. Die alten Etherpads bleiben bis zum Jahreswechsel auf dem alten Server und werden dann abgeschaltet. Darauf wird bei der Nutzung der nun deutlich sichtbar verwiesen.
  • An der Netzbegrünungs-Dokumentation für Tools im Grünen Netz (https://doku.netzbegruenung.de) und deren Konzepten wurde weiter geschraubt. Dabei soll vor allem die Nutzer*innen-Sicht auf die Werkzeuge künftig in den Fous rücken.
  • Die End-User-Anwendung des Kandidat-O-Mat (ein Wahl-O-Mat für einzelne Kandidat*innen) ist fertiggestellt, als nächstes wird am Redaktionssystem gearbeitet.
  • Die Wolke (https://wolke.netzbegruenung.de) wurde auf einen neuen Server umgezogen, wodurch die Ladezeiten wieder auf ein nutzbares Maß gesunken sind.
  • Der datenschutzfreundliche Youtube-Ersatz Peertube (https://peertube.netzbegruenung.de) hat ein Update erhalten.
  • Für das NB-CERT (https://cert.netzbegruenung.de) wurde ein Werkzeug installiert, um Grüne Dienste auf Sicherheitslücken zu prüfen.
  • Für demnächst anstehende Partei-Veranstaltungen wurde weiter am Abstimmungs-Tool (https://abstimmung.netzbegruenung.de) gearbeitet.
    Das nächste Hack Camp wird dann am 30.10.2020 stattfinden. Wenn die Bedingungen es erlauben, dann im Linux Hotel in Essen. Falls nicht, wird es wieder ein Online Hack Camp. Wir laden alle ein, sich zu beteiligen.