Diskussionsprozess onlinegestützter Entscheidungsverfahren startet

Auf der Bundesdelegiertenkonferenz am 25.11.2017 in Berlin wurde folgender Beschluss gefasst:

Breiter und fachlicher Diskussions- und Arbeitsprozess Einsatz onlinegestützter Entscheidungsverfahren bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Für die Vorbereitung der grundsätzlichen Debatte zum Einsatz onlinegestützter Entscheidungsverfahren bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, wird ein breiter und fachlicher Diskussions- und Arbeitsprozess vom Bundesvorstand unter Einbeziehung der Bundesgeschäftsstelle, der zuständigen Bundesarbeitsgemeinschaften und der Netzbegrünung (Verein für GRÜNE Netzkultur) und weiterer Expertise, initiiert. Die Diskussion soll sowohl politische, rechtliche und technische Voraussetzungen für onlinegestützte Entscheidungsverfahren klären und den Diskussionsprozess dokumentieren und eine Empfehlung den zuständigen Gremien in einer Stellungnahme mitteilen.

Dem Beschluss ging eine Debatte zu einem Satzungsänderungsantrag für den Länderrat 2017 voraus. Einzelne Mitglieder hatten sich aktiv eingebracht und wollten nicht gleich Tatsachen schaffen bevor nicht wesentliche Punkte geklärt sind und insbesondere Wahlen durchzuführen wird von unserer Seite sehr kritisch gesehen – auch netzpolitik.org berichtete darüber: „Grüner Bundesvorstand will elektronische Urabstimmung ermöglichen.“

Wir sind schon gespannt darauf welche weitere Expertise dabei ist und wie der Prozess gestaltet werden wird. Wir sind jetzt für das erste Treffen am 16.03.2018 eingeladen worden und freuen uns schon auf die Arbeit in der Arbeitsgruppe!

Wir werden über den weiteren Prozess, unsere Rolle und unsere Positionierungen informieren.

Das war die #BDK18

Das Team der Netzbegrünung freut sich über eine erfolgreiche #bdk18 🎉🍻🎊 Wenn ihr auch euren Beitrag zu einem grüneren Internet und grünen digitalen Inhalten leisten wollt, dann werdet (Förder-)mitglied für nur 12 € im Jahr 💚 Alle Infos und einfacher Online-Mitgliedsantrag 📝Die Reden der BDK findet ihr auf Youtube 💻📱. Viel Spaß beim Teilen und nachschauen

Netzbegrünung auf der #BDK18

Hallo,
wir wollen euch hier eine Übersicht über unsere Services in Sachen Livestreamings und Videos auf Bundesdelegiertenkonferenz 2018 in Hannover geben:

1. Livestream
gruene.de: https://www.gruene.de/startseite.html
Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=0Alys6cow3s

Hier gibt es fast den gesamte Samstag – über 11 Stunden auf youtube:

2. Gebärdensprachen-Stream:
https://gebaerde.stream.netzbegruenung.de/static/videoplayer_hf.html?sid=xoWaBBwO8WpjoaEFk~yVe8Xar58l3zDv4RpTiQeR359Ke.K9mloWPqrR4msz4g7CTY5T9FuHq7dHU7HL6cBw5

3. 360°-Kamera Weiterlesen

Barcamp voller neuer Ideen

Ein Barcamp voller neuer Ideen, konstruktiver Arbeit und spannenden Gesprächen.
Mit digitalen Tools bringen wir grüne Ideen nach vorne. Freut euch auf die Grüne Wolke, Code for Green u.v.m. im Jahr 2018.
Wir gehen es an und wenn du auch dabei sein willst, dann melde dich bei uns!

Kommt zum Barcamp 2018 !

Was erwartet mich?
Das Barcamp der Netzbegrünung richtet sich an alle netztechnisch und netzpolitisch Interessierte, die sich mit grünen Ideen identifizieren können. Ziel des Barcamps ist es unser Wissen auszutauschen und zu teilen, unsere bestehenden Projekte auszubauen und neue Projekte auf den Weg zu bringen. Wenn du also Interesse hast das Netz weiter zu begrünen, Ideen für weitere Projekte mitbringst, oder einfach etwas lernen oder reinschnuppern willst, dann bist du genau richtig.

Daten
Wann: 19.01.2018 ab 17:00 Uhr bis 21.01.2017 gegen 14:00 Uhr
Wo: Naturfreundehaus Hannover, Hermann-Bahlsen-Allee 8, 30655 Hannover (http://www.naturfreundehaus-hannover.de/),
Unterbringung: in 2-4-Bett-Zimmern.

Kosten
Der Unkostenbeitrag für das Wochenende inkl. Vollpension beträgt 50,00 Euro, der ermäßigte Beitrag 20,00 Euro und der Soli-Beitrag/Beitrag für Nichtmitglieder 80,00 Euro. Bei der Anmeldung kannst du einen dieser Beträge auswählen oder, sollten diese Beträge deine finanziellen Möglichkeiten über- oder unterschreiten, kannst du ins Kommentarfeld einen alternativen Vorschlag machen. Am Unkostenbeitrag wird eine Teilnahme auf keinen Fall scheitern. Fahrtkosten werden für alle Mitglieder der Netzbegrünung bis zur Höhe des Bahncard50-Preises übernommen.*
Solltest Du Interesse an Teilnahme ohne Übernachtung mit/ohne Verpflegung, oder an einer Teilnahme mit nur einer Übernachtung oder Bedarf an Kinderbetreuung haben, so schreibe uns bitte eine Mail an vorstand (at) netzbegruenung.de
Da die Bettenzahl begrenzt ist, werden wir die Plätze nach Eingang der Anmeldung vergeben.
*Auch für Nicht-Mitglieder finden wir bei Bedarf ggf. eine Lösung.

Fragen

Anmeldung
Du kannst dich hier anmelden: https://blog.netzbegruenung.de/termine/4/barcamp-2018/
Wir bitten um möglichst schnelle Anmeldung, da uns dies die Planung erleichtert – jedoch spätestens bis zum 12.01.2018.