Barcamp

Wir haben seit unserer Gründung als Verein Netzbegrünung – Verein für Grüne Netzkultur e.V. in jedem Jahr ein Barcamp Netzbegrünung durchgeführt.

Was ist ein Barcamp?

Ein Barcamp (häufig auch BarCamp, Unkonferenz, Ad-hoc-Nicht-Konferenz) ist eine offene Tagung mit offenen Workshops, deren Inhalte und Ablauf von den Teilnehmern zu Beginn der Tagung selbst entwickelt und im weiteren Verlauf gestaltet werden. Barcamps dienen dem inhaltlichen Austausch und der Diskussion, können teilweise aber auch bereits am Ende der Veranstaltung konkrete Ergebnisse vorweisen (z. B. bei gemeinsamen Programmierworkshops).
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Barcamp

In diesem Sinne bestimmen wir den Ablauf dann vor Ort selber, Proposals für Themen sind gerne gesehen. WLAN, Strom und Moderationsmaterial bringen wir mit.

Anmeldung/Proposals
Die Anmeldung für das Barcamp 2018 findet vom 19.-21.1.2018 statt.
Weitere Infos gibt es in dem Blogpost: „Kommt zum Barcamp 2018 !“ und die Anmeldeseite findest du unter https://blog.netzbegruenung.de/termine/4/barcamp-2018/

Wir freuen uns auf dich – egal ob langjähriges Mitglied oder einfach nur interessiert an Netzthemen und guter Gesellschaft!

Barcamp 2015

Barcamp 2015

Teilnehmer*innen des Barcamps 2015